Der Untergang: Hitler und das Ende des Dritten Reiches - download pdf or read online

By Joachim Fest

ISBN-10: 3828601723

ISBN-13: 9783828601727

Show description

Read Online or Download Der Untergang: Hitler und das Ende des Dritten Reiches PDF

Best history_1 books

India's Princely States: People, Princes and Colonialism by Waltraud Ernst, Biswamoy Pati PDF

This can be a useful paintings having a look into new components when it comes to India's princely states. in keeping with an abundance of infrequently used archival fabric, the publication sheds new mild on diversities on the topic of the princely states similar to future health rules and practices, gender matters, the states’ army contribution or the mechanisms for controlling or integrating the states.

Read e-book online A History of Suction-Type Laminar-Flow Control with Emphasis PDF

First released in 1999 as quantity thirteen within the NASA "Monograph in Aerospace heritage" sequence. This research includes photos and illustrations.

Extra info for Der Untergang: Hitler und das Ende des Dritten Reiches

Sample text

Am 15. Februar 1945 waren auf Befehl Hitlers zudem Sondergerichte mit der Zuständigkeit für alle Straftaten gebildet worden, »die die deutsche Kampfkraft oder Kampfentschlossenheit gefährdeten« und aus einem Strafrichter, einem Vertreter der Partei sowie einem Offizier der Wehrmacht oder Waffen-SS bestanden. Zehn Tage später hatte Himmler ein zusätzliches Korps von »Sonderstandgerichten« aufgestellt, und wiederum kurze Zeit -35- darauf, am 9. März, war ein »Fliegendes Standgericht« unter Generalleutnant Rudolf Hübner eingesetzt worden, das seine Anweisungen von Hitler persönlich erhielt.

Februar 1945 waren auf Befehl Hitlers zudem Sondergerichte mit der Zuständigkeit für alle Straftaten gebildet worden, »die die deutsche Kampfkraft oder Kampfentschlossenheit gefährdeten« und aus einem Strafrichter, einem Vertreter der Partei sowie einem Offizier der Wehrmacht oder Waffen-SS bestanden. Zehn Tage später hatte Himmler ein zusätzliches Korps von »Sonderstandgerichten« aufgestellt, und wiederum kurze Zeit -35- darauf, am 9. März, war ein »Fliegendes Standgericht« unter Generalleutnant Rudolf Hübner eingesetzt worden, das seine Anweisungen von Hitler persönlich erhielt.

Die Truppen dafür entnahm er einem Fähnchen auf der Lagekarte, das in der Gegend von Eberswalde steckte und den Vermerk »Gruppe Steiner« trug. Zusammen mit der 9. Armee General Busses sollte sich in aller Eile ein Verband unter dem SS-General Felix Steiner neu formieren, die sowjetische Angriffsflanke im Südosten durchbrechen und die vor der Hauptstadt verlaufende, brüchig gewordene Front bis hin nach Cottbus wiederherstellen. »Ein Ausweichen nach Westen«, mahnte Hitler, »ist für alle ausdrücklich verboten.

Download PDF sample

Der Untergang: Hitler und das Ende des Dritten Reiches by Joachim Fest


by David
4.4

Rated 4.10 of 5 – based on 23 votes