Download PDF by August Kubizek: Adolf Hitler - mein Jugendfreund. Ein authentisches Dokument

By August Kubizek

ISBN-10: 370200971X

ISBN-13: 9783702009717

Show description

Read or Download Adolf Hitler - mein Jugendfreund. Ein authentisches Dokument mit neuen Bildern. PDF

Best history_1 books

Read e-book online India's Princely States: People, Princes and Colonialism PDF

This is often a useful paintings taking a look into new parts when it comes to India's princely states. in response to an abundance of infrequently used archival fabric, the e-book sheds new mild on diversities relating to the princely states akin to health and wellbeing regulations and practices, gender concerns, the states’ army contribution or the mechanisms for controlling or integrating the states.

Read e-book online A History of Suction-Type Laminar-Flow Control with Emphasis PDF

First released in 1999 as quantity thirteen within the NASA "Monograph in Aerospace historical past" sequence. This learn comprises photos and illustrations.

Additional info for Adolf Hitler - mein Jugendfreund. Ein authentisches Dokument mit neuen Bildern.

Example text

Oktober 1884 Alois Hitler, Bräutigam Klara Pohl, Braut Der Stammbaum, der dem Dispensgesuch beigelegt wurde, zeigt folgende Aufstellung: Johann Georg Hiedler | Alois Hitler — Johann Nepomuk Hiedler | Johanna Hiedler verehelichte Pölzl | Klara Pölzl Das bischöfliche Ordinariat in Linz erklärte, zur Erteilung dieser Dispens nicht ermächtigt zu sein, und leitete das Ansuchen nach Rom weiter, von wo es durch ein päpstliches Parere zustimmend bewilligt wurde. Die Ehe Alois Hitlers mit Klara wird von verschiedenen Bekannten, die in Braunau, Passau, Hafeld, Lambach und Leonding in der Familie verkehrten, als durchaus glücklich geschildert, was wohl nur auf das fügsame und anpassungsfähige Wesen der Frau zurückzuführen ist.

Trotz des Abratens ,erfahrener’ Dorfinsassen war er nach Wien gewandert, um dort ein Handwerk zu lernen. Das war in den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Ein bitterer Entschluß, sich mit drei Gulden Wegzehrung so auf die Straße zu machen, ins Ungewisse hinein. Als der Dreizehnjährige aber siebzehn alt geworden war, hatte er seine Gesellenprüfung abgelegt, jedoch nicht die Zufriedenheit gewonnen. Eher das Gegenteil. Die lange Zeit der damaligen Not, des ewigen Elends und Jammers festigte den Entschluß, das Handwerk nun doch wieder aufzugeben, um etwas ,Höheres’ zu werden.

Jänner 1885, also ein halbes Jahr nach dem Tode seiner zweiten Frau, heiratete Alois Hitler seine Nichte Klara, die bereits ein Kind von ihm erwartete, den ersten Sohn Gustav, der am 17. Mai 1885, also nach kaum fünfmonatlicher Ehe, zur Welt kam und im frühen Kindesalter am 9. Dezember 1887 starb. Wenn auch Klara Pölzl nur eine Nichte zweiten Grades war, bedurften die beiden Brautleute doch einer kirchlichen Dispens, um heiraten zu können. Dieses Gesuch in der sauberen kalligraphischen Handschrift des k.

Download PDF sample

Adolf Hitler - mein Jugendfreund. Ein authentisches Dokument mit neuen Bildern. by August Kubizek


by George
4.1

Rated 4.29 of 5 – based on 49 votes